eLearning-Aktivitäten im Schuljahr 2014/2015

eTapas und Schulentwicklungsprojekt

Im Schuljahr 2014/15 wurden an der HAK/HAS Imst im Rahmen der eLC Jahresziele neben dem Schulentwicklungsprojekt erstmals sofort umsetzbare Unterrichtsideen, sogenannte eTapas entwickelt – diese und weitere eTapas können unter www.elc20.com eingesehen werden:

eTapa: Kommunikation - Richtiges Telefonieren
Ein ganz wesentliches Kommunikationsmittel im Wirtschaftsleben ist das Telefon. Schüler/innen erarbeiten wichtige Grundsätze, die Vorbereitung, den Ablauf, … eines Telefonats. Welche Kompetenzen sind notwendig? Mit Hilfe des Online Mindmap Tools „mindmapfree.com“ werden wichtige Grundsätze anschaulich dargestellt. Anschließend werden in Partnerarbeit Telefongespräche mit dem Handy aufgenommen und ins Moodle-Forum gestellt. Jede Schülerin/jeder Schüler schreibt dann für mind. drei Gespräche ein kurzes Feedback ins Forum. (Autorin: Dipl.-Päd. Monika Schonger)

eTapa: Computerspielen einmal anders
Die Schüler übernehmen in diesem eTappa die Rolle eines Computers und lernen dabei eine ganze Menge über die Welt von Von-Neumann-Architekturen (d.h. PCs, Handys, Spielekonsolen etc.). An mehreren Stellen werden eLearning-Technologien (Google-Docs-Tabellen im Multiuser-Betrieb, LittelManComputer-Simulatoren, Foren, Prezi uvm.) eingesetzt, um den Kompetenzerwerb zu unterstützen und den Unterricht methodisch aufzulockern. (Autor: Mag. Claudio Landerer, Bakk.)

Schulentwicklungsprojekt HAK/HAS Imst: Safer Internet Day 2015 (inkl. vertikale Vernetzung)
In einem fächerübergreifenden COOL-Auftrag (IFOM, Deutsch) arbeiteten die Schüler/innen einer 2. HAK Themenbereiche wie Online-Shopping, Cyber-Mobbing, Datenschutz, Internet-Betrug, Urheberrechte usw. aus. Anfang März fand dann für alle ersten Klassen der Safer Internet Day 2015, also die Präsentation der Ergebnisse in Form eines Stationenbetriebes statt. Die verschiedenen Themenbereiche wurden sehr kreativ mit selbstgedrehten Videos, Comics, FlipCharts, PPT, Quizzes … umgesetzt. Unsere vertikale Vernetzung fand mit der NMS Imst Oberstadt (IT-Schwerpunkt) statt. Am 18. März 2015 besuchte uns eine dritte Klasse und durchlief den Stationenbetrieb.

Text: M. Schonger (eLC-Koordinatorin)