Erste Hilfe Landeswettbewerb in Telfs

Am Donnerstag den 15. März fand im Sportzentrum Telfs der diesjährige Landeswettbewerb für Erste Hilfe statt. Mit dabei waren die SchülerInnen der HAK und HAS Imst.

Das Team mit  Gina Breuer, Teresa Erhart, Verena Gundolf und Donata Neuner erreichte in der Bewertung Gold den ersten Platz.

Das Team mit Maximilian Egger, Florian Ennsmann, Dorian Dialer und Pascal Zoller konnte im Bewerb Gold den vierten Platz erreichen.

Der Einsatz für die Gesundheit und das Leben des Mitmenschen ist ein erklärtes Ziel der jungen Menschen, wir sind stolz auf sie.

(Prof. Thomas Mair)

Zurück