Moden Gottstein bietet mehr als Hausschuhe und Dirndl

Am 29. 01. 2018 besuchte unsere Klasse, die 3ak mit Frau Professor Lechleitner und unserer Praktikantin Steffi Muster, am Nachmittag das Imster Familienunternehmen Gottstein. Wir gingen bei strahlendem Sonnenschein zum Geschäft. Als wir dort ankamen, wurden wir vom Juniorchef Herrn Philipp Gottstein und seinen Mitarbeiterinnen freundlich begrüßt.

Erst bestaunten wir die alte Maschine, die Gottstein früher zur Fertigung ihrer Produkte verwendete und heute im Geschäftslokal aufgestellt hat. Anschließend erhielten wir auch viele Informationen zu den Themen Reklamation, Umgang mit Kunden und Business Behaviour, welche auch in unseren Fächern BPQM und BB eine große Rolle spielen. Viel Interessantes hörten wir auch von der Chefin, die uns viel über den Einkauf auf Modemessen in Salzburg und am Gardasee ihrer Produkte erzählte.

Zum Abschluss wurden uns im VIP-Bereich des Geschäftes noch Getränke serviert und bekamen eine Menge Prospekte und einen Gutschein. Die Exkursion war sehr informativ und hat uns allen sehr gut gefallen. Danke an die Familie Gottstein!

(Theresa Paoli, Sandra Holzknecht, 3AK)

 

Zurück