Theotag in Innsbruck

Am 9. Februar sind wir, die 4BK, nach Innsbruck zum Theotag nach Innsbruck gefahren. Dort wurden wir im Haus der Begegnung sehr freundlich empfangen. Anfangs erhielten wir erste Eindrücke von den verschiedenen Workshops. Danach konnten wir zwei der angebotenen Workshops besuchen. Aufgrund der interessanten Themen  fiel uns die Entscheidung schwer. Die Workshops behandelten verschiedenste Inhalte, die jedoch fast alle ein soziales Ziel hatten wie z.B. Telefonseelsorge, Religion, Caritas… Auch für die Verpflegung und musikalische Begleitung war bestens gesorgt. Abschließend möchten wir uns bedanken, dass wir die Möglichkeit hatten, den Theotag zu besuchen.

Zurück